RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Wachstumsschübe im Private Equity durch Konsolidierung

Archiviert in der Kategorie: Private Equity
Geschrieben von admin am 17 Jun 02 - Kommentare deaktiviert

Tendenz der Konsolidierung von Branchen wird der Anlagedisziplin Private Equity in Deutschland und auch in Europa zu neuem Wachstum verhelfen

Private-Equity-Gesellschaften übernehmen zunehmend nicht nur die reine Funktion eines Eigenkapitalgebers. In jüngster Zeit gehen einzelne Beteiligungsgesellschaften dazu über, im Rahmen von sogenannten Buy-and- Build-Strategien Branchen und Märkte zu konsolidieren. Hierbei werden Unternehmen einer Branche, die ursprünglich Wettbewerber waren, zusammengefasst, um in ihrem Markt eine ausreichend kritische Größe darzustellen und sich als europäischer oder sogar globaler Player zu positionieren. Private Equity erfährt also relativ zu bisherigen Ansätzen eine ganz neue Erweiterung. Ob Venture Capital, ob Business Plan oder der Neue Markt als das Forum eines Initial Public Offering (IPO) für wachstumsstarke Technologieunternehmen, die Entwicklung der letzten zwei bis drei Jahre verdeutlicht die zunehmende Akzeptanz des in Kontinentaleuropa nach wie vor jungen Private- Equity-Marktes. Die Tendenz der Konsolidierung von Branchen wird dieser jungen Anlagedisziplin in Deutschland und auch in Europa zu neuen Wachstumsschüben verhelfen.
Die RWB ist mit 0,5 Mio. Euro an dem auf den Bereich Branchenkonsolidierung spezialisierten Fonds VTC IV beteiligt.

Frankfurter Allgemeine 17.06.2002

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF