RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven III: erster Exit

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von admin am 22 Jul 03 - Kommentare deaktiviert

Cinven verkauft Aprovia UK.

Im April 2002 erwarb Cinven im Rahmen einer der größten jemals in Frankreich durchgeführten Leveraged Buyout Transaktionen Teile von Vivendi Universal Publishing. Die von Vivendi erworbenen Business Magazine wurden daraufhin unter der neuen Holding Aprovia zusammengefasst. Am 21. Juli 2003 veräußerte Cinven den britischen Teil von Aprovia an die United Business Media Group und erzielte dabei eine Kaufsumme, die mit 111,4 Mio. Euro immerhin dem 9-fachen (!) des von Aprovia UK in 2002 erwirtschafteten EBITDA (Gesamtverschuldung im Verhältnis zum Ertrag vor Zinsen, Steuern, Amortisation und Abschreibung) entspricht.

Der RWB Private Capital Fonds International ist mit 2 Mio. Euro am Cinven Fonds III beteiligt.

PrivateEquityCentral.Net

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF