RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Finanzinvestoren in Deutschland auf der Jagd nach Perlen und Schnäppchen

Archiviert in der Kategorie: Private Equity
Geschrieben von admin am 04 Nov 03 - Kommentare deaktiviert

Internationale Private Equity Fonds wittern ihre Chance in Deutschland.

Wenn das Randgeschäft eines Großunternehmens abgestoßen werden soll oder ein traditionsreicher Mittelständler zum Verkauf steht, wittern internationale Private Equity Fonds ihre Chance in Deutschland. Ihr Ziel ist es, für ihre Investoren Renditen im deutlich zweistelligen Bereich herauszuholen. Strategien dafür gibt es viele. Die einen sind auf der Suche nach seltenen Perlen – Unternehmen, die profitabel sind, aber ihren bisherigen Eigentümern nicht mehr ins Konzept passen. Die anderen kreisen wie Geier über angeschlagenen Firmen, um sie mit viel Mühe wieder in die Profitabilität zu führen. Gerade mittelständische Unternehmen, die Kapital für die Internationalisierung oder neue Technologien brauchen, bergen hohe Renditechancen. “Die stehen oft vor existentiellen Entscheidungen, die eine Bank nicht bereit ist, zu finanzieren”, sagt Heiner Rutt, Chef der Private Equity Gesellschaft Carlyle Deutschland. Dabei betont Hans Albrecht, ein früherer Carlyle-Manager: “Wenn wir nicht von zufälligen Marktentwicklungen abhängig sein wollen, müssen wir die Werte selber schaffen.” Mit ihrem Kapital eröffnen Finanzinvestoren den Unternehmen somit neue Chancen – bis sie ihre Gewinne realisieren und wieder aussteigen.

sueddeutsche.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF