RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven verdoppelt

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von admin am 22 Jan 04 - Kommentare deaktiviert

Cinven verkauft die Unique Pub Company um das Zweifache der Investitionssumme.

Enterprise Inns, eine der größten Pub-Ketten in Großbritannien, konkretisiert die Pläne zur Ausübung seiner Kaufoption zum Erwerb der von Cinven an der Unique Pub Company gehaltenen Anteile für 609 Mio. GBP.
Im März 2002 wurde die Unique Pub Company von einem Private Equity Konsortium, angeführt von Cinven, übernommen. Cinven investierte dabei 235 Mio. GBP. Enterprise Inns beteiligte sich mit 75 Mio. GBP und erwarb eine Kaufoption für den 83,2%igen Eigenkapitalanteil des Konsortiums an der Unique Pub Company. Enterprise Inns will diese Option vor März 2004 für ca. 609 Mio. GBP ausüben. Diese Entscheidung spiegelt die hervorragende Entwicklung des Unternehmens wider, meint Dick Munton, einer der Direktoren von Cinven. “Das war eine höchst erfolgreiche Investition für Cinven, die einen Verkaufserlös von mehr als der zweifachen Investitionssumme abwirft.”
Der RWB Private Capital Fonds International I ist mit 2 Mio. EUR an Cinven III beteiligt.

PrivateEquityOnline.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF