RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven steigt beim niederländischen Einzelhändler Royal Vendex ein

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von admin am 03 Sep 04 - Kommentare deaktiviert

Für ca. 200 Mio. USD übernimmt Cinven von der amerikanischen Buyout-Gesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) einen Anteil von 22% an Vendex.

Die britischen Private Equity Gesellschaften Cinven und Permira steigen gemeinsam bei der im Non-Food-Bereich tätigen niederländischen Einzelhandelskette Royal Vendex KBB ein. Beide Firmen übernehmen für jeweils ca. 200 Mio. USD einen Anteil von 22% von der amerikanischen Buyout-Gesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR).

Royal Vendex KBB ist einer der führenden Non-Food-Einzelhändler in den Niederlanden. Vendex beschäftigt rund 43.000 Mitarbeiter und ist mit seinen ca. 1.800 Filialen in sieben europäischen Ländern vertreten. Der Jahresumsatz für das Jahr 2003/2004 betrug 4,5 Mrd. EUR. Zu den bekannten Marken von Vendex gehören unter anderem die Warenhäuser der Einzelhandelsketten de Bijenkorf, Hema, Hunkemöller und Vroom & Dreesmann.

Der RWB Private Capital Fonds International I ist mit 2 Mio. EUR an Cinven III beteiligt.

PrivateEquityOnline.com, vendexkbb.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF