RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven und Apax übernehmen Telefonbuchsparte World Directories

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von admin am 27 Sep 04 - Kommentare deaktiviert

Cinven und Apax kaufen für rund 2,1 Mrd. EUR den Adressbuch- und Branchenverzeichnisanbieter World Directories vom Informations- und Medienunternehmen VNU

Das niederländische Informations- und Medienunternehmen VNU N.V. verkauft seine international tätige Telefonbuchsparte World Directories für 2,075 Mrd. EUR an die Private Equity Investoren Cinven und Apax.

World Directories produziert Telefonbücher und „Gelbe-Seiten“ in gedruckter Form, für Online-Angebote und mobile Handgeräte. Im Geschäftsjahr 2003 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 492 Mio. EUR und einen EBITDA in Höhe von 228 Mio. EUR.

World Directories beschäftigt weltweit ca. 2.200 Angestellte und ist Marktführer in den Ländern Belgien, Irland, den Niederlanden, Portugal, Puerto Rico, Rumänien und Südafrika.

Der RWB Private Capital Fonds International I ist mit 2 Mio. EUR an Cinven III beteiligt.

Private Equity Online, Vnu.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF