RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Alcatel übernimmt Native Networks

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von admin am 02 Mrz 05 - Kommentare deaktiviert

Der französische Telekommunikationskonzern Alcatel übernimmt für ca. 55 Mio. $ den Netzwerkspezialisten Native Networks, ein Zielunternehmen im Portfolio von Alta-Berkeley VI.

Das in Paris ansässige und international tätige Telekommunikationsunternehmen Alcatel übernimmt den britischen Netzwerkspezialisten Native Networks. Der Verkaufspreis beträgt ca. 55 Mio. $ in Bar. Native Networks ist ein Zielunternehmen im Portfolio der Private Equity Gesellschaft Alta-Berkeley VI.

Die Übernahme folgt einer bereits 2003 gestarteten Zusammenarbeit zwischen Alcatel und Native Networks. Beide Unternehmen entwickelten gemeinsam eine neue und innovative Netzwerkarchitektur, um Telefon- und Internetdienste sowie Fernsehangebote kostengünstig und effizient auf einer Plattform anbieten zu können.

Der RWB Private Capital Fonds • International I ist mit 2 Mio. € an Alta-Berkeley VI beteiligt.

Private Equity Week, Alcatel.fr

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF