RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven: Rekapitalisierung des Springer Fachverlags als Vorbote
eines baldigen Exits

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von admin am 26 Mai 05 - Kommentare deaktiviert

Cinven und Candover nehmen eine Rekapitalisierung des Zielunternehmens Springer Fachverlag in Höhe von 520 Mio. € vor.

Im Rahmen einer Rekapitalisierung des gemeinsamen Zielunternehmens Springer Science & Business Media werden 520 Mio. € an Cinven und Candover zurückfließen. Begünstigt wird die Rekapitalisierung des Fachverlags vor allem durch historisch niedrige Fremdkapitalzinsen.

Cinven und Candover haben den Springer Fachverlag erst 2003 für 1,05 Mrd. $ erworben und mit dem niederländischen Verlag Kluwer Academic Publishers (KAP) zum weltweit zweitgrößten Fachverlag für Medizin, Wirtschaft und Technologie verschmolzen. Dabei konnten die Private Equity Gesellschaften bereits im Juli 2004 eine erste Rekapitalisierung in Höhe von 100 Mio. € vornehmen, wodurch rund ein Viertel des eingesetzten Eigenkapitals zurückgeflossen ist.

Der RWB Private Capital Fonds • International I ist mit 2 Mio. EUR an Cinven III beteiligt.

Die Welt

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF