RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Private Equity Renditen werden möglicherweise sinken

Archiviert in der Kategorie: Private Equity
Geschrieben von admin am 11 Jul 05 - Kommentare deaktiviert

Der Rendite-Unterschied zu anderen Anlageformen, etwa festverzinslichen Wertpapieren und Aktien, ist aber immer noch erheblich.

Laut Heiner Rutt, Deutschlandchef der amerikanischen Private Equity Gesellschaft Carlyle, sind sinkende Renditen bei Firmenbeteiligungen zu erwarten. Grund dafür sind die aktuell hohen Preisen für Unternehmensbeteiligungen. Selbst internationale Spitzenfonds, wie Carlyle, KKR, Permira oder Blackstone, die bis zu 25% Renditen auf das eingesetzte Eigenkapital erzielen, werden künftig möglicherweise eine Rendite von unter 20 % erzielen. Im Vergleich zu anderen Anlageformen, etwa festverzinslichen Wertpapieren und Aktien, sind die Renditen von Private Equity Investitionen jedoch immer noch erheblich besser.

Die Welt

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF