RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Apollo: Satellitenbetreiber Intelsat wird durch Übernahme von PanAmSat zum neuen Marktführer

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von admin am 30 Aug 05 - Kommentare deaktiviert

Das Apollo Zielunternehmen Intelsat erwirbt den Rivalen PanAmSat für 3,2 Mrd. Dollar (2,6 Mrd. Euro).

Durch den Kauf von PanAmSat durch Intelsat entsteht ein Unternehmen, das die bisherige Nummer eins auf dem Satellitenmarkt, SES Global, vom ersten Platz verdrängt.
PanAmSat, dessen Satelliten mehr als 2000 TV-Kanäle ausstrahlen, kann mit seinen Kapazitäten 98% der Weltbevölkerung erreichen.
Zusammen verfügen beide Firmen über 53 Satelliten, die Daten in über 220 Länder übertragen. Sie halten einen globalen Marktanteil von rund 20% und erwarten für das laufende Jahr einen Umsatz von mehr als 1,9 Mrd. Dollar.

Mit dieser Transaktion wird die Konsolidierung der Satellitenbranche weiter vorangetrieben. Dies wirkt sich positiv auf das Preisumfeld der Branche aus, da Satelliten effizienter eingesetzt werden können.

Generell sind Satellitenbetreiber für Private Equity Gesellschaften attraktive Investments, weil sie regelmäßige Cashflows generieren, die den Schuldenabbau dieser Zielunternehmen beschleunigen.

Der RWB Private Capital Fonds • International I ist mit 2 Mio. $ an Apollo V beteiligt.

welt.de
cnn.com
nzz.ch
privateeuitycentral.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF