RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Carlyle: Verkauf von Terreal abgeschlossen

Geschrieben von admin am 11 Aug 05 - Kommentare deaktiviert

Carlyle und Eurazeo haben das gemeinsamen Zielunternehmen Terreal für 860 Mio. € an LBO France verkauft.

Nachdem Carlyle und Eurazeo erst vor zwei Wochen in exklusive Verkaufsverhandlungen mit LBO France getreten sind, ist der Deal nun abgeschlossen: LBO France zahlte 860 Mio. € für den europäischen Marktführer für Terrakottaziegeln und -fliesen.

Die beiden Private Equity Gesellschaften hatten Terreal 2003 für 400 Mio. € erworben. Aufgrund der hervorragenden Geschäftsentwicklung ihres Zielunternehmens, die sich in einem Gewinnzuwachs von 20% über den Erwartungswerten festmacht, haben Carlyle und Eurazeo bereits in 2004 über eine Refinanzierung von Terreal eine Ausschüttung in Höhe von 420 Mio. € erhalten.

Die RWB Private Capital Fonds • International I und II sind mit 2 bzw. 6 Mio. € an Carlyle Europe II beteiligt.

Handelsblatt
PrivateEquityCentral.net
Private Equity Online
TheDeal.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF