RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Carlyle erwirbt Britax Childcare

Geschrieben von admin am 22 Sep 05 - Kommentare deaktiviert

Carlyle akquiriert den britischen Hersteller von Kindersitzen Britax Childcare für 230 Mio. £.

Carlyle übernimmt mit Britax einen der führenden Hersteller von Autokindersitzen mit Standorten in England, Deutschland, USA und Australien für rund 230 Mio. £ von der Royal Bank of Scotland.

Insbesondere das Angebot von Premium Produkten, die Ausnahmestellung bei technischen Innovationen und die starke Marktposition von Britax mit Marktanteilen bis zu
60% hatten das Interesse Carlyles an dieser Akquisition geweckt.

Durch organisches Wachstum und Zukäufe sollen nun neue Märkte erschlossen und der Marktanteil erhöht werden. Darüber hinaus werden neue gesetzliche Vorschriften das Wachstumspotenzial des Markts für Kindersitze positiv beeinflussen: In den USA wird in Kürze ein Gesetz verabschiedet, das Spezialsitze für Kinder bis 8 Jahre vorschreibt.

Die RWB Private Capital Fonds • International I und II sind mit 2 bzw. 6 Mio. $ an Carlyle Europe II beteiligt.

privateequityonline.com
auto-motor-und-sport.de
Real Deals

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF