RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Carlyle: Verkauf des Zielunternehmens Saprogal

Geschrieben von admin am 07 Sep 05 - Kommentare deaktiviert

Nach einer Haltedauer von wenig mehr als einem Jahr verkauft Carlyle Saprogal für 155 Mio. € an Mercapital.

Carlyle hatte Saprogal, den größten Hersteller von Tiernahrungsmitteln in Spanien und Portugal, im Mai 2004 gekauft.

Saprogal befindet sich zur Zeit auf Expansionskurs in Portugal und treibt damit die Konsolidierung auf dem iberischen Markt für Tiernahrungsmittel weiter voran.

Diese Konsolidierungsstrategie, sowie das Wachstumspotenzial und das ausgezeichnete Management des Unternehmens haben das Kaufinteresse von Mercapital, einer führenden spanischen Private Equity Gesellschaft, geweckt. Mercapital hat Saprogal für einen, laut Branchenkreisen, hohen Preis von 155 Mio €. übernommen.

Die RWB Private Capital Fonds • International I und II sind mit 2 bzw. 6 Mio. € an Carlyle Europe II beteiligt.

www.privateequityonline.com
www.carlyle.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF