RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Zusätzlich ist der Kauf von Chelsea Clubhouse, ein Verlag für Grundschulbücher und Literaturkritiken vorgesehen.

Facts On File, Inc., ein Verlag für pädagogische Referenzliteratur in amerikanischen Schulen und Bibliotheken, erklärte heute, dass er den Schulbuchverlag – Chelsea House Publishers – für ca. 9 Millionen Dollar erworben hat.

Veronis Suhler Stevenson hatte den preisgekrönten Verlag Facts On File erst im April diesen Jahres von Exeter Capital Partners gekauft und beabsichtigt nun über Facts on File weitere Schulbuchverlage zu akquirieren.

Die von Facts on File verfolgte Investitionsstrategie ermöglicht die gezieltere Bearbeitung einzelner Marktsegmente und die Konzentration des Verlagshauses auf ihre Kernkompetenz. Mit dem Zukauf von Chelsea House Publishers verfügt der Verlag in Zukunft über eine größere Präsenz in der Mittelstufe des amerikanischen Schulwesens, insbesondere in den Bereichen Sozialkunde, Literatur und Biographien. Teil der Transaktion ist auch die Übernahme des Verlags Chelsea Clubhouse, der die Bereiche Grundschulbücher und Literaturkritiken abdeckt. Facts on File konzentriert sich auf Referenzliteratur für Highschools und Colleges.

Die RWB Private Capital Fonds • International I und International II sind mit 3 Mio. $ bzw. 7 Mio. $ an Veronis Suhler Stevenson IV beteiligt.

www.vss.com
www.publishersweekly.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF