RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

KKR erwirbt FL Selenia

Geschrieben von admin am 14 Nov 05 - Kommentare deaktiviert

Mit der Beteiligung am italienischen Hersteller von Automotive- und Industrieschmierstoffen FL Selenia tätigt KKR Europe für Fonds II das erste Investment.

KKR hat FL Selenia, den international tätigen Hersteller von Automotive- und Industrie-Schmierstoffen, mit Hauptsitz in Italien, für 835 Mio. € von Vestar Capital Partners erworben. Die Transaktion soll bis Ende des Jahres abgeschossen sein. Das Unternehmen vertreibt weltweit 1.500 Produkte an 150.000 Kunden und kann auf einen Umsatz von mehr als 550 Mio. € verweisen.

Durch die Akquisition von ATU, einem deutschen Einzelhändler für Autozubehör und Werkstättenbetreiber, verfügt KKR bereits über fundierte Erfahrungen auf dem europäischen Markt für Autoteile und wird nun die Expansionsstrategie von Selenia durch organisches Wachstum sowie Zukäufe aus dem internationalen Markt unterstützen.

RWB Private Capital Fonds • International I, II und III sind mit 4 bzw. jeweils 8 Mio. € an KKR II beteiligt.

privateequitycentral.net
privateequityonline.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF