RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Accent erwirbt Papierhersteller Grycksbo

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von admin am 02 Mrz 06 - Kommentare deaktiviert

Accent akquiriert das schwedische Feinpapierwerk Grycksbo für 350 Mio. Skr (37 Mio. €) und unterstützt die Expansion des Unternehmens im europäischen Markt.

Der schwedische Papierhersteller Grycksbo ist spezialisiert auf die Produktion von mattgestrichenem holzfreiem Feinpapier für den Druckbereich und Bürobedarf. Grycksbo verfügt über eine Produktionskapazität von 250.000 Tonnen pro Jahr und erzielte 2005 einen Umsatz in Höhe von 1,7 Mrd. Skr (181 Mio. €).

Nach exklusiven Vorverhandlungen erwirbt Accent Grycksbo für 350 Mio. Skr (37 Mio. €) von dem schwedischen Konzern Stora Enson. Accent unterstützt ab sofort den Aufbau einer eigenen Produktvermarktung und eines effizienten Vertriebsnetzwerks. Neben den bereits existierenden Exportmärkten in Asien und den USA wird sich Grycksbo hauptsächlich auf die Expansion im europäischen Markt konzentrieren.

Der Erwerb von Grycksbo ist bereits die dritte Transaktion von Accent seit Ende Januar 2006. Erst kürzlich hatte Accent die Unternehmen Languageland und Tesab Svenska seinem Portfolio hinzugefügt und stellt zudem eine weitere Transaktion für März 2006 in Aussicht.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 6 Mio. € an Accent beteiligt.

privateequityonline.com
finanznachrichten.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF