RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Carlyle erwirbt die John Maneely Company

Geschrieben von admin am 01 Mrz 06 - Kommentare deaktiviert

Carlyle akquiriert den US-amerikanischen Anbieter von Stahlrohren und Röhrenprodukten John Maneely für rund 500 Mio. $.

Carlyle hat die John Maneely Company, einen Anbieter von Stahlrohren und Röhrenprodukten mit Sitz in New Jersey/USA, erworben. Details der Transaktion sind offiziell nicht bekannt. Laut Branchenkreisen soll sich der Kaufpreis auf rund 500 Mio. $ belaufen.

Mit John Maneely erwirbt Carlyle ein traditionsreiches amerikanisches Familienunternehmen mit einer starken Marke. Produzenten sind seine zwei Tochterfirmen Wheatland Tube Company und Seminole Tubular Products. Obwohl sich der amerikanische Markt für Röhrenprodukte zur Zeit in einer schwierigen Lage befindet und durch preiswerte Exportware aus China unter Druck geraten ist, konnte sich John Maneely in seiner Marktnische behaupten.

Carlyle unterstützt sein neues Zielunternehmen nun beim weiteren Ausbau des Geschäfts.

Die RWB Private Capital Fonds • International I und II sind mit jeweils 3 bzw. 7 Mio. $ an Carlyle US IV beteiligt.

privateequityonline.de
business-journal.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF