RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Ares verdreifacht sein Investment

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von admin am 10 Jul 06 - Kommentare deaktiviert

Ares Management verkauft sein Zielunternehmen House of Blues Entertainment für 350 Mio. $ an den amerikanischen Konzertveranstalter Live Nation.

House of Blues Entertainment, ein US-amerikanischer Spielstättenbetreiber, verfügt über mehrere Konzert-Clubs sowie Freilufttheater und ist darüber hinaus als Konzertveranstalter in Nordamerika tätig. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 245 Mio. $.

Anfang 2004 hatte Ares Management gemeinsam mit JP Morgan bei House of Blues eine Rekapitalisierung in Höhe von insgesamt 110 Mio. $ vorgenommen. Hierbei entfielen 30 Mio. $ der Investitionssumme auf Ares.

Ares und JP Morgan haben nun House of Blues für 350 Mio. $ an Live Nation, den größten Konzertveranstalter in den USA, verkauft. Damit konnte Ares eine Verdreifachung des ursprünglich eingesetzten Kapitals erzielen.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 5 Mio. $ an Ares beteiligt.

phx.corporate-ir.net
privateequityonline.com
musikmarkt.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF