RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Gresham schließt Fonds 4 bei 340 Mio. £

Geschrieben von admin am 17 Jul 06 - Kommentare deaktiviert

Nur einen Monat nach Zeichnungsbeginn übertrifft Gresham mit seinem vierten Fonds die angestrebte Zeichnungssumme von 300 Mio. £ und schließt bei 340 Mio. £.

Laut Paul Marson Smith, CEO von Gresham, war das starke Interesse der Investoren vor allem auf die rasche und effiziente Investitionstätigkeit des Vorgängerfonds Gresham III zurückzuführen – nach nur zwei Jahren sind dort bereits 80% des Kapitals investiert. So ist Gresham erst Anfang Juli 2006 mit Just Trays und Giles Insurance Broker gleich zwei Unternehmensbeteiligungen innerhalb von nur zwei Tagen eingegangen. Die Anzahl der Investoren stieg von 19 auf nunmehr 29. Zur internationalen Investorenbasis von Fonds 4 gehören unter anderem mehrere Pensionskassen, Versicherer und Dachfonds.

Gresham kann hinsichtlich der bisherigen Exits in Fonds III auf eine durchschnittliche Verdreifachung des eingesetzten Kapitals verweisen. Der Investitionsfokus der Private Equity Gesellschaft konzentriert sich auf mittelgroße Buyout-Transaktionen bis zu 100 Mio. £ im Vereinigten Königreich.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 3 Mio. £ an Gresham III und mit 3,5 Mio. £ an Gresham 4 beteiligt.

Gresham
efinancialnews.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF