RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Gresham verdreifacht sein Kapital bei Exit von 2e2

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von admin am 27 Sep 06 - Kommentare deaktiviert

Gresham veräußert sein Zielunternehmen, den britischen IT-Dienstleister 2e2, für 130 Mio. £ an Duke Street Capital und erzielt damit einen Multiple von 3,6.

Mit 2e2 verkauft Gresham eines seiner wachstumsstärksten Zielunternehmen. Im Juli 2003 tätigte Gresham eine erste Investition in 2e2, das zu dieser Zeit noch unter 2escape2 firmierte. Seither hat sich der britische IT-Dienstleister äußerst positiv entwickelt: bis dato wurden mit Unterstützung durch Gresham insgesamt neun weitere Firmen hinzugekauft, der Umsatz des Unternehmens verzehnfachte sich von ursprünglich 15 Mio. £ im Jahr 2003 auf prognostizierte 155 Mio. £ in diesem Jahr.

Gresham veräußert 2e2 nun an die Private Equity Gesellschaft Duke Street für 130 Mio. £ und erzielt über diesen Exit einen Multiple von 3,6.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 3 Mio. £ an Gresham III beteiligt.

privateequityonline.com
gresham.vc

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF