RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven akquiriert Marktführer im Bereich Medizintechnik

Geschrieben von RWB AG am 27 Nov 06 - Kommentare deaktiviert

Cinven akquiriert für 1,3 Mrd. € das schwedische Unternehmen Phadia, den weltweiten Marktführer im Sektor medizinische Testsysteme.

Cinven erwirbt das schwedische Unternehmen Phadia für die Gesamtsumme von 1,3 Mrd. €. Der Kauf, dessen Fremdfinanzierung durch die Royal Bank of Scotland, die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG und UBS übernommen wurde, wird im Januar 2007 abgeschlossen sein. Phadia beschäftigt über 1000 Mitarbeiter und entwickelt, vermarktet und produziert u. a. Bluttestsysteme für Allergiediagnosen.

Die Kombination aus hochentwickelter Technologie und einem hervorragend ausgebauten Vertriebsnetz sind neben der stetig wachsenden Nachfrage nach genauen und schnell durchführbaren Verfahren für In-vitro-Diagnostik eine sichere Basis für eine weiterhin positive Entwicklung des Unternehmens und waren ausschlaggebende Aspekte für die Akquisition durch die Investoren.

Cinven wird in großem Umfang Investitionen tätigen, um durch eine Erweiterung der Vertriebs- und Marketingkapazitäten sowie des bestehenden Angebots das Gewinn- und Umsatzwachstum zu erhöhen.

Die RWB Private Capital Fonds • International I, II und III sind mit insgesamt 15 Mio. € an Cinven III und IV beteiligt.

privateequityonline.com
cinven.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF