RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Gresham erzielt Multiple von 2,3 bei Exit von Restaurantkette

Geschrieben von RWB AG am 27 Nov 06 - Kommentare deaktiviert

Gresham erzielt mit dem Verkauf der britischen Restaurantkette Individual Restaurant Company (IRC) in Höhe von 41 Mio. £ das 2,3-fache des ursprünglich eingesetzten Kapitals.

Die britische Private Equity Gesellschaft Gresham veräußert ihr Zielunternehmen Individual Restaurant Company (IRC), eine britische Restaurantkette, für 41 Mio. £ und erzielt über diesen Exit einen Multiple von 2,3. Käufer ist die Restaurantkette Bank Restaurant Group.

Gresham finanzierte den Management-Buyout von IRC im März 2004 und begleitete mittels strategischer und finanzieller Unterstützung die darauf folgende starke Expansion des Unternehmens. Innerhalb von zwei Jahren wurde die IRC-Kette um elf Restaurants erweitert. Derzeit verfügt IRC in Großbritannien unter den Markennamen Piccolino und Bar & Grill
über insgesamt 16 Restaurants.

Die RWB Private Capital Fonds • International II und III sind mit insgesamt 13,5 Mio. £ an Gresham III und Gresham 4 beteiligt.

Real Deals
manchestereveningnews.co.uk

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF