RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Ironbridge Fonds II erreicht rund 1 Mrd. AU$ Zeichnungsvolumen

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International III
Geschrieben von admin am 06 Nov 06 - Kommentare deaktiviert

Die australische Private Equity Gesellschaft Ironbridge konnte im Vergleich zum ersten Fonds für Fonds II einen Zuwachs von 133% erzielen.

Die australische Private Equity Gesellschaft Ironbridge erreicht derzeit mit Fonds II ein Zeichnungsvolumen in Höhe von 1,05 Mrd. AU$. Im Vergleich zum ersten Fonds, der im September 2005 bei 450 Mio. AU$ schloss, wurde damit ein Investitionszuwachs von 133% erzielt.

Mehr als 40 Investoren konnten für den zweiten Fonds gewonnen werden. Ein Drittel des Kapitals stammt von australischen Anlegern und Pensionskassen. Gerade der hohe Anteil von Erst-Investoren aus dem internationalen Bereich beweist starkes Interesse am australischen Private Equity Markt sowie großes Vertrauen in die Fondsgesellschaft Ironbridge.

Der Fokus des Fonds-Managements liegt auf Mid-Market Buyout Transaktionen mit Investitionsmöglichkeiten im Gesundheits- und Finanzsektor sowie im Einzelhandels- und Dienstleistungsbereich. Die Investitionssummen bewegen sich im Bereich zwischen 150 Mio. AU$ und 750 Mio. AU$.

Der RWB Private Capital Fonds • International III ist mit 10 Mio. AUD an Ironbridge II beteiligt.

privateequityonline.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF