RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

VSS plant Investition in LaNetro Zed

Geschrieben von RWB AG am 18 Apr 07 - Kommentare deaktiviert

Mit der Beteiligung am spanischen Anbieter von mobilen Kommunikationsdiensten, LaNetro Zed, wird Veronis Suhler Stevenson (VSS) in einen Sektor mit enormem Wachstumspotenzial investieren.

Veronis Suhler Stevenson (VSS) plant die Übernahme des spanischen Anbieters von mobilen Kommunikationsdiensten LaNetro Zed. Das Unternehmen ist weltweit führend auf dem Gebiet der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Unterhaltungs- und Kommunikationsdiensten für mobile Endgeräte sowie das Internet. Zed ist in 31 Ländern präsent, unter anderem in den größten Mobilfunkmärkten Europa, USA und China.

Im Zuge der Beteiligung von Veronis Suhler Stevenson wird Zed von dem umfassenden Netzwerk der Private Equity Gesellschaft im Medien- und Kommunikationsbereich profitieren und insbesondere seine Geschäftstätigkeit auf dem US-amerikanischen Markt verstärken. Der Marktwert des Sektors für mobile Inhalte, der in den kommenden fünf Jahren stark wachsen wird, beläuft sich derzeit schätzungsweise auf mehrere Milliarden Dollar weltweit.

Die RWB Private Capital Fonds • International I, International II und International III sind mit insgesamt 18 Mio. $ an Veronis Suhler Stevenson IV beteiligt.

privateequityonline.com
lanetrozed.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF