RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Exit im Portfolio von Halder: Prüm-Garant

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von RWB AG am 15 Mai 07 - Kommentare deaktiviert

Mit dem Verkauf des Zielunternehmens Prüm-Garant, einem führenden Hersteller von Innentüren, erzielt Halder einen überdurchschnittlichen Rückfluss.

Die Private Equity Gesellschaft Halder veräußert seine Beteiligung am Zielunternehmen Prüm-Garant an die Schweizer Looser Holding AG. Halder hatte im Jahr 2004 die Prüm Türenwerk GmbH übernommen und ein Jahr darauf mit seinem Portfoliounternehmen Garant, einem weiteren Türenhersteller, fusioniert.

Seit dem Zusammenschluss konnte Prüm-Garant seinen Marktanteil stetig ausbauen und ist nunmehr der zweitgrößte Produzent von innovativen und hochwertigen Innentüren und -zargen in Deutschland. Mit mehr als 1,1 Millionen verkauften Türen und Zargen erwirtschaftete Prüm-Garant im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von rund 113 Mio. €.

Über den Kaufpreis wurde zwischen beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 7 Mio. € an Halder beteiligt.

altassets.com
peopleanddeals.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF