RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Exit im Portfolio von Halder: BHS Getriebe GmbH

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von RWB AG am 19 Jun 07 - Kommentare deaktiviert

Halder realisiert mit dem Verkauf des Zielunternehmens BHS Getriebe GmbH bereits den zweiten Exit innerhalb weniger Wochen.

Halder hat seine Mehrheitsbeteiligung am Zielunternehmen BHS Getriebe GmbH an Voith Turbo veräußert. Details zum Verkauf wurden nicht bekannt, des Weiteren steht die Transaktion unter dem Vorbehalt der Genehmigung des Bundeskartellamts.

Das Traditionsunternehmen BHS, mit Sitz in Sonthofen/Deutschland, gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Turbogetrieben, Getriebe-Kupplungen und Rotordrehvorrichtungen. Die Firma unterhält eine Tochtergesellschaft in den USA und erzielte im Jahr 2006 mit rund 310 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 69 Mio. €.

Der Verkauf von BHS Getriebe ist bereits der zweite von Halder realisierte Exit nach dem Verkauf des Türenherstellers Prüm-Garant Mitte Mai diesen Jahres.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 7 Mio. € an Halder beteiligt.

realdeals.eu.com
halder-d.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF