RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Exit im Portfolio von HgCapital: Computer Software Group

Geschrieben von RWB AG am 11 Jun 07 - Kommentare deaktiviert

HgCapital verkauft seine Zielunternehmen Computer Software Group und IRIS Software, führende britische Anbieter von Spezialsoftware, an Hellman & Friedman.

HgCapital hat seine Zielunternehmen Computer Software Group (CS Group) und IRIS Software (IRIS) an Hellman & Friedman veräußert. Die Transaktion beläuft sich auf einen Gesamtwert von 500 Mio. £. Nach Abschluss der Transaktion werden beide Firmen fusioniert. HgCapital verbleibt aktiver Anteilseigner am neu entstehenden Geschäft.
Die Private Equity Gesellschaft hatte IRIS, den führenden Anbieter von Buchhaltungssoftware in Großbritannien, im Juli 2004 erworben. Der Management-Buyout der CS Group, britischer Marktführer im Bereich Spezialsoftware, in Höhe von 100 Mio. £ erfolgte über den Fonds HgCapital 5 in diesem Jahr. HgCapital verfolgte konsequent eine enge Zusammenarbeit mit den Management-Teams beider Unternehmen, die somit über organisches Wachstum und Zukäufe überdurchschnittliche Wachstumsraten erzielten.

Die Erfolgsgeschichte beider HgCapital-Zielunternehmen weckte das Kaufinteresse des Finanzinvestors Hellman & Friedman, der in einer Fusion beider sich hervorragend ergänzenden Geschäfte starkes künftiges Potenzial für das neu entstehende Unternehmen identifizierte.

Die RWB Private Capital Fonds • International II und III sind mit insgesamt 8 Mio. £ an HgCapital 5 beteiligt.

hgcapital.com
computersoftware.com
computing.co.uk

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF