RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Platzierungsvolumen für Special Market Fonds India I und China I vorzeitig erreicht

Archiviert in der Kategorie: China I, India I, Special Market Fonds
Geschrieben von RWB AG am 11 Sep 07 - Kommentare deaktiviert

Die RWB Special Market Fonds (SMF) India I und China I haben ihr anvisiertes Zielvolumen in Höhe von jeweils 15 Mio. € vorzeitig erreicht. Wegen der überraschend hohen Nachfrage nach den deutschlandweit einzigartigen Produkten wird die Platzierung bis zum ursprünglich vorgesehenen Platzierungsende am 31.12.2007 fortgesetzt.

Seit dem 2. April 2007 befinden sich die RWB Special Market Fonds (SMF) India I und China I in der Zeichnungsphase mit einem anvisierten Platzierungsziel von jeweils 15 Mio. €. Mit dem Angebot konzentriert sich das RWB Portfoliomanagement auf die derzeit wachstumsstärksten Volkswirtschaften Indien und China und bietet Privatanlegern deutschlandweit eine einzigartige Beteiligungsmöglichkeit an.

Vor diesem Hintergrund entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit eine sehr starke Nachfrage nach beiden Produkten. Bereits Mitte August 2007 erreichte der SMF India I ein platziertes Eigenkapital in Höhe von 15 Mio. €, der SMF China I folgte wenige Wochen später Mitte September. Trotz der vorzeitigen Erreichung des Platzierungsvolumens bleibt das Beteiligungsangebot weiterhin bis zum 31.12.2007 offen, da die Auswahl an erfolgversprechenden indischen und chinesischen Zielfonds nach wie vor hoch ist. Das RWB Management plant deshalb, die bisher gezeichneten je drei Zielfonds pro Investitionsland um jeweils zwei bis drei zusätzliche Fondszeichnungen zu erweitern, um so einerseits dem starken Interesse auf Anlegerseite Rechnung zu tragen, andererseits durch eine verbreiterte Streuung über bis zu sechs Zielfonds die Anlagesicherheit weiter zu steigern.

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF