RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Halder investiert in Armaturenhersteller VAG

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von RWB AG am 08 Jan 08 - Kommentare deaktiviert

Halder beteiligt sich am Management-Buyout der VAG-Armaturen GmbH, Produzent von Armaturen und Wasserversorgungsanlagen. Das deutsche Wachstumsunternehmen plant mit der Erweiterung seines Vertriebsnetzes eine verstärkte internationale Expansion.

Halder beteiligte sich Anfang des Jahres am Management-Buyout der VAG-Armaturen GmbH (VAG). Die VAG, mit Sitz in Mannheim, entwickelt und produziert Armaturen und Wasserversorgungsanlagen.

Die VAG erzielte insbesondere im letzen Jahr ein beeindruckendes Wachstum. Der Jahresumsatz des Unternehmens belief sich auf über 100 Mio. € und die Anzahl der Mitarbeiter hat sich um nahezu 10% auf bis dato 930 weltweit erhöht. Neben den bereits bestehenden VAG Tochtergesellschaften in Großbritannien, Osteuropa und Asien wurden im letzten Jahr weitere Vertriebsgesellschaften in Malaysia, Südafrika und Chile gegründet. Über ein globales Vertriebsnetz betreut die VAG mit mehr als 130 Vertriebsmitarbeitern Kunden weltweit.

Das Unternehmen plant, gemeinsam mit Halder mittels erheblicher Investitionen die internationale Expansion in den nächsten Jahren kontinuierlich voranzutreiben.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 7 Mio. € an Halder beteiligt.

openpr.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF