RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Gresham erzielt Multiple von 3,4 mit Verkauf von PIMS

Geschrieben von RWB AG am 17 Mrz 08 - Kommentare deaktiviert

Mit dem Verkauf der PIMS Group, führender Anbieter von Pumpstationen und Dienstleister  für die Kanal- und Abwasserindustrie, erzielt Gresham mehr als das Dreifache des ursprünglich eingesetzten Kapitals.

Über den Verkauf seines Zielunternehmens PIMS Group, führender Anbieter von Pumpstationen und Dienstleister für die Kanal- und Abwasserindustrie in Großbritannien, erzielt Gresham einen Multiple von 3,4. Darüber hinaus ist die britische Private Equity Gesellschaft weiterhin über einen Minderheitsanteil an dem Unternehmen beteiligt.

PIMS vertreibt Abwasser-Spezialpumpen und bietet darüber hinaus Dienstleistungen bei der Installation an. Das Unternehmen betreut landesweit Kunden aus den Sektoren Wasserversorgung, Bauindustrie und Einzelhandel wie bspw. Sainsbury’s, Tesco und Thames Water.

Gresham hatte PIMS Ende 2004 über einen Management-Buyout für die Gesamtsumme von 12 Mio. £ erworben und das Portfoliounternehmen seither mittels intensiver Investitionstätigkeit erfolgreich ausgebaut. Innerhalb von nur drei Jahren verdoppelten sich die Umsatzzahlen. Zugleich wuchs die Anzahl der Mitarbeiter um über ein Drittel auf 114.

Die RWB Private Capital Fonds • International II und III sind mit insgesamt 13,5 Mio. £ an Gresham III und Gresham 4 beteiligt.

pehub.com
finanznachrichten.de
greshampe.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF