RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Euroknights V übernimmt Backwarenhersteller

Geschrieben von RWB AG am 10 Apr 08 - Kommentare deaktiviert

Argos Soditic akquiriert über den Fonds Euroknights V drei von fünf Produktionsstätten für Backwaren des Konsumgüterkonzerns Valora und übernimmt in diesem Zuge den Waffelhersteller Kägi, den Dauerbackwarenproduzenten Roland und den französischen Blätterteighersteller Canismag.

Der Berner Großkonzern Valora veräußert im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung auf sein Kerngeschäft drei seiner fünf Backwarensparten an Argos Soditic. Die europäische Private Equity Gesellschaft übernimmt über ihren Fonds Euroknights V den Waffelhersteller Kägi, den Dauerbackwaren- und Salzgebäckproduzenten Roland und den französischen Blätterteighersteller Cansimag sowie die dazugehörigen Markenrechte. Details zur Transaktion wurden nicht bekannt. Expertenkreisen zufolge beläuft sich der Transaktionswert auf rund 120 Mio. SFR.

Zusammen mit den beiden für Valora verbliebenen skandinavischen Backwarensparten haben die veräußerten Produktionsbetriebe letztes Jahr einen Umsatz in Höhe von 181 Mio. SFR erwirtschaftet. Argos Soditic will die Produktionsstätten künftig unabhängig voneinander führen und strategisch neu im Markt positionieren.

Die RWB Global Market Fonds • International II und III sind mit insgesamt 10,4 Mio. € an Euroknights V beteiligt.

tagesanzeiger.ch
news.ch

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF