RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Gresham plant Kauf von Bekleidungsfirma Johnson

Geschrieben von RWB AG am 11 Apr 08 - Kommentare deaktiviert

Gresham beabsichtigt den Kauf von Johnson Clothing Limited, dem führenden britischen Hersteller und Anbieter von Berufskleidung, für die Gesamtsumme in Höhe von 82,5 Mio. £.

Der Midmarket-Buyout Spezialist Gresham plant die Akquisition von Johnson Clothing Limited (JCL), dem marktführenden Hersteller und Anbieter von Berufs- und Spezialkleidung. Das Gesamtvolumen der Transaktion soll sich dabei auf 82,5 Mio. £ belaufen. Nach erfolgreichem Abschluss der Akquisition wird JCL in Dimension Clothing umbenannt.

JCL setzt sich aus fünf Unternehmenssparten zusammen, die Spezialbekleidung für unterschiedliche Berufssparten produzieren. Das Angebot reicht über Arbeitskleidung für den Finanz- und Gesundheitsbereich bis hin zur Ausstattung von Rettungs- und Einsatzkräften. Das Unternehmen produziert mehr als eine Million Bekleidungsstücke pro Jahr. Zu den Kunden zählen Lloyds, NHS, Sainsbury’s und Tesco.

Der britische Markt für Berufskleidung beläuft sich derzeit auf einen Gegenwert von 450 Mio. £ und durchläuft – geprägt von den Bestrebungen großer Unternehmen, die Produktion von Arbeitskleidung zunehmend auszulagern – eine starke Wachstumsphase. Die Beteiligung durch Gresham wird JCL ermöglichen, die landesweite Marktführerschaft weiter auszubauen.

Die RWB Private Capital Fonds • International II und III sind mit insgesamt 13,5 Mio. £ an Gresham III und Gresham 4 beteiligt.

altassets.com
greshampe.co.uk

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF