RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Platinum schafft neue Größe auf dem Automobilzubehörsektor

Geschrieben von RWB AG am 09 Mai 08 - Kommentare deaktiviert

Platinum Equity plant mit der Fusionierung der beiden Zielunternehmen American Racing, größter US-amerikanischer Hersteller von Aluminiumfelgen, und Wheel Pros, führender Händler von Spezialautorädern, die Schaffung einer neuen Größe auf dem Markt für Automobilzubehör und -tuning.

Die US-amerikanische Private Equity Gesellschaft Platinum beabsichtigt, seine beiden Zielunternehmen Wheel Pros und American Racing zum neuen Schwergewicht auf dem Markt für Automobilzubehör zu fusionieren.

American Racing, der landesweit größte Hersteller und Vertreiber von Aluminiumfelgen, befindet sich seit 2005 im Portfolio von Platinum. Letztes Jahr wurde mit Wheel Pros einer der führenden Großhändler von Spezialautorädern erworben.

Mit der Fusion der beiden Firmen entsteht einer der weltweit führenden Anbieter mit einem umfassenden Portfolio von erstklassigen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Automobilzubehör und -tuning. Zusammen wird das neu entstehende Unternehmen mehr als zwölf weltweit bekannte Marken anbieten und weltweit 25.000 Kunden in 30 Ländern betreuen.

Der RWB Gobal Market Fonds • International III ist mit 10 Mio. $ an Platinum II beteiligt.

aftermarketnews.com
platinumequity.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF