RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

21 Centrale plant Beteiligung an führender Fitnesskette

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International III
Geschrieben von RWB AG am 10 Jun 08 - Kommentare deaktiviert

21 Centrale plant, sich mit einer Mehrheitsbeteiligung von 80% an der führenden französischen Fitnesskette Club Med Gym zu beteiligen. Der Gegenwert der Transaktion soll sich auf rund 74 Mio. € belaufen.

Die französische Private Equity Gesellschaft 21 Centrale beabsichtigt, sich an der Fitnesskette Club Med Gym zu beteiligen. Im Zuge der Transaktion wird 21 Centrale 80% der Anteile an dem Unternehmen von der Muttergesellschaft Club Méditerranee übernehmen. Der Gegenwert der Beteiligung wird auf ca. 74 Mio. € geschätzt.

Club Med Gym verfügt über 22 Filialen in Paris mit über 72.000 Mitgliedern und zählt zu den führenden Fitnessketten in Frankreich. Im Jahr 2007 generierte das Unternehmen eine Umsatz von rund 50 Mio. €.

21 Centrale wird nach erfolgreichem Abschluss der Transaktion Club Med Gym weiterhin unter dem etablierten Markennamen führen. Zudem plant die Private Equity Gesellschaft den strategischen Ausbau der Fitnesskette mit der Eröffnung weiterer Filialen in Paris sowie durch die Gründung von zwei weiteren Ketten innerhalb der nächsten drei Jahre.

Der RWB Global Market Fonds • International III ist mit insgesamt 6 Mio. € an 21 Centrale Partners III beteiligt.

altassets.com
shanghaidaily.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF