RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Infrastruktur bietet optimale Chancen für Private Equity

Archiviert in der Kategorie: Infrastr. India I, Private Equity
Geschrieben von RWB AG am 02 Okt 08 - Kommentare deaktiviert

Der Sektor Infrastruktur ist eines der vielversprechendsten Themen für Private Equity Investitionen. Innerhalb der nächsten 25 Jahre wird für Infrastruktur-Projekte weltweit eine Gesamtsumme von 53 Bill. $ benötigt. Allein in Indien beläuft sich der Fehlbetrag für den Infrastruktur-Sektor auf 500 Mrd. $.

Der Infrastruktur-Sektor bietet für Private Equity Investitionen einmalige Möglichkeiten. Einer Studie des Fachmagazins Financial News zufolge wird in den nächsten 25 Jahren für Infrastruktur-Projekte eine Gesamtsumme von 53 Bill. $ benötigt, um dem weltweiten Bevölkerungswachstum gerecht zu werden. Derzeit sammeln Investoren Mittel in Höhe von 100 Mrd. $ für den Bereich Infrastruktur ein.

Gerade Länder der OECD stehen in zunehmendem Maße einer veralteten Infrastruktur gegenüber, mit Einrichtungen, die zwischen 40 bis 50 Jahre alt sind und zeitgemäßen Ansprüchen an Technologie bzw. Umweltstandards nicht mehr gerecht werden. Darüber hinaus ist insbesondere Asien eine weitere Schlüsselregion für Infrastruktur-Projekte, primär aufgrund des rapiden Bevölkerungswachstums und der damit verbundenen Urbanisierung. Dieses Wachstum können Regierungen asiatischer Länder mittels staatlicher Investitionen nicht immer ausreichend unterstützen. Allein in Indien beläuft sich der Fehlbetrag für den Infrastruktur-Sektor auf 500 Mrd. $ für den Zeitraum der nächsten fünf Jahre.

penews.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF