RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

WatchGuard erweitert durch Zukauf seine Produktpalette

Geschrieben von RWB AG am 29 Sep 09 - Kommentare deaktiviert

WatchGuard baut durch den Zukauf von BorderWare Technologies sein Angebot strategisch aus.

Das durch die PE-Gesellschaft Francisco Partners im Juli 2006 erworbene Unternehmen WatchGuard, ein international agierender Netzwerksicherheitsspezialist, baut durch den Zukauf von BorderWare Technologies sein Angebot strategisch aus.

BorderWare zählt zu den führenden Anbietern von Plattformen zur Sicherung von E-Mail- und Web-Inhalten in mittelständischen Unternehmen und staatlichen Einrichtungen. Das Unternehmen beschäftigt 90 Mitarbeiter, ist in mehr als 65 Ländern weltweit vertreten und hat 3.300 Kunden. Durch die einzigartige Sicherheits-Plattform können bis zu 98,3 Prozent aller unerwünschten E-Mails sowie ungewolltes Eindringen in das Netzwerk abgewehrt werden –
im industriellen Vergleich das beste Ergebnis.

Mit Hilfe des Händlernetzwerks von BorderWare, das aus rd. 7.000 Partnern in weltweit 20 Ländern beseht, hat WatchGuard bereits mehr als eine halbe Million Security-Appliance an Kunden verschiedenster Branchen wie Gesundheitswesen, Bildung und Einzelhandel verkauft. Gemeinsam mit WatchGuard wird die Entwicklung neuer Produkte vorangetrieben und weiterhin eine Wachstumsstrategie verfolgt.

Die RWB Global Market Fonds • International I, II und III sind an Francisco Partners II mit einer Gesamtsumme von 12 Mio. $ beteiligt.

www.watchguard.de
www.PEHUB.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF