RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Accent veräußert Grycksbo

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von RWB AG am 15 Dez 09 - Kommentare deaktiviert

Accent veräußert schwedische Papierfabrik Grycksbo Paper.

Die PE-Gesellschaft Accent Equity verkauft die schwedische Papierfabrik Grycksbo Paper für eine Gesamtsumme von schätzungsweise 57,8 bis 62,7 Mio. EUR an das börsennotierte Unternehmen Arctic Paper.

Accent hatte Grycksbo im Jahre 2006 erworben und die erfolgreiche Expansionsstrategie der Firma begleitet. Seither konnte die schwedische Papierfabrik die jährliche Produktionskapazität steigern, ein effizientes Vertriebsnetzwerk innerhalb Europas aufbauen und sich in Bezug auf die Produktion und den Energieverbrauch zu einem attraktiven Übernahmekandidaten entwickeln.

Grycksbo verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von 260 000 t gestrichenem Feinpapier. Zu den Kunden gehören Großhändler, Drucker, Verlage u.a., die Direktwerbung, illustrierte Bücher, Kataloge, Poster, Zeitschriften und Verpackungen produzieren.

Mit dieser Übernahme kann Arctic Paper seine Produktionskapazität auf über 800 000 t jährlich steigern, die Produktpalette erweitern, das Angebot an starken Handelsmarken ausbauen und die Marktstellung als einer der führenden europäischen Hersteller von Feinpapier und Buchpapier stärken.

Der RWB Private Capital Fonds • International II ist mit 6 Mio. € an Accent 2003 beteiligt.

arcticpaper.com
grycksbopaper.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF