RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Argos Soditic erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Misapor

Geschrieben von RWB AG am 09 Dez 09 - Kommentare deaktiviert

Argos Soditic erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dem schweizer Glasschaumschotter-Produzenten Misapor.

In jüngster Zeit wurde die ökonomische und ökologische Bedeutung einer nachhaltigen Bauweise weltweit erkannt. In diesem zukunftsträchtigen Markt erwirbt Argos Soditic über seinen Fonds Euroknights V eine 60%ige Mehrheitsbeteiligung an Misapor, einem 1982 in der Schweiz gegründetem Unternehmen, das Glasschaum für eine perfekte Wärmedämmung produziert. Das Unternehmen wurde im Rahmen eines Management-Buyouts akquiriert und erzielt einen jährlichen Umsatz von rd. 16 Mio. EUR. Das Unternehmen wird das Kapital für den Bau von neuen Produktionsanlagen in Deutschland, Frankreich, Italien und Skandinavien verwenden.

Der patentierte Glasschaumschotter, wird in einem thermischen Verfahren aus Recyclinglas und rein mineralischen Zusatzstoffen hergestellt. Dank seiner hervorragenden Eigenschaften gilt Misapor als Problemlöser und Alleskönner in sämtlichen Sparten des Hoch- und Tiefbaus. Das Material ist äußerst leicht und trotzdem druckfest, isoliert perfekt, ist schalldämmend, hat eine hervorragende Sickerleistung und ist resistent gegen jegliche Umwelteinflüsse. Das geringe Gewicht spart Transportkosten und die äußerst einfache Verarbeitung spart Zeit. Misapor-Produkte adressieren damit gleich zwei globale Megatrends – nämlich Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz.

Die RWB Global Market Fonds • International II und III sind an Euroknights V mit insgesamt 10,4 Mio. € beteiligt.

pehub.com
argos-soditic.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF