RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Alta Berkeley verkauft sein Portfoliounternehmen Dune Networks

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von RWB AG am 14 Jan 10 - Kommentare deaktiviert

Die britische PE-Gesellschaft Alta Berkeley u.a. verkaufen die Firma Dune Networks, einen Anbieter von Silizium-Schaltungen, an die an der NASDAQ gelisteten Broadcom Corporation.

Das Portfoliounternehmen von Alta Berkeley, Dune Networks mit Standorten in Kalifornien und Israel, wurde im Oktober 2000 gegründet. Bis zum heutigen Tag hat sich das Unternehmen konsequent durch die Unterstützung der PE-Investoren entwickelt und nimmt heute eine führende Rolle beim Handel mit intelligenten und betriebssicheren Silizium-Schaltungen ein. Nicht ohne Grund hat das Unternehmen bereits fünf Auszeichnungen erhalten.

Alta Berkeley und die übrigen PE-Gesellschaften verkaufen das Unternehmen nun an die in Kalifornien stationierte Broadcom Corporation, den größten Technologie-Wegbereiter und einen der Global-Player im Bereich Halbleiter für verkabelte und kabellose Kommunikation im privaten und beruflichen Umfeld. Der auf der Liste der Fortune500 stehende Konzern erwirtschaftete im Jahr 2008 einen Umsatz von rund 4,7 Mrd. USD.

Der RWB Global Market • International I ist mit 2 Mio. € an Alta Berkeley IV beteiligt.

www.altaberkeley.com
www.dunenetworks.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF