RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Alliance Boots knackt Milliarden-Gewinn-Marke

Geschrieben von RWB AG am 27 Apr 10 - Kommentare deaktiviert

Der größte britische Pharmahändler Alliance Boots erzielt einen Gewinn von mehr als 1,25 Mrd. EUR.

Als erst dritter britischer Einzelhändler überhaupt konnte Alliance Boots für das Geschäftsjahr 2009 einen Jahresprofit von mehr als einer 1 Mrd. EUR bei einer Umsatzsteigerung von 10% auf 22,5 Mrd. GBP erzielen.

Alliance Boots wurde April 2007 für rund 11 Mrd. GBP von der Beteiligungsgesellschaft KKR und dem Milliardär Stefano Pessina gekauft. Seit der Übernahme wurden Mehrheitsanteile an Megapharm, einem deutschen Großhändler von Onkologie-Produkten, erworben, die Fusion von Boots Opticians mit Dolland & Aitchison, der zweitgrößten Optiker-Kette in Großbritannien, realisiert sowie strategische Partnerschaften mit führenden Unternehmen wie Procter & Gamble eingegangen. Die Mitarbeiterzahl konnte von 63.000 auf 115.000 gesteigert und in den letzten drei Jahren ein zweistelliges Gewinnwachstum erzielt werden. Das Vertriebsnetz von Alliance Boots bedient über 150.000 Apotheken, Ärzte, Gesundheitszentren und Krankenhäuser aus über 360 Pharma-Distributionszentren in 16 Ländern.

Die RWB Global Market Fonds • International I, II und III sind mit insgesamt 20 Mio. € an KKR II beteiligt.

www.reuters.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF