RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Erfolgreicher Exit im Portfolio von Francisco Partners

Geschrieben von RWB AG am 01 Sep 10 - Kommentare deaktiviert
  • Verkäuferkonsortium um Francisco Partners erzielt 230 Mio. USD Übernahmepreis bei Exit von Attenti
  • Innovative Technologie, hohe Produktqualität: Käufer 3M verstärkt seinen Sicherheitsbereich
  • Langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunden aus über 25 Ländern

Die PE-Gesellschaft Francisco Partners verkauft für 230 Mio. USD ihr israelisches Zielunternehmen Attenti Holding. Die Holding bietet über drei Tochterfirmen (Elmo-Tech, Pro Tech Monitoring und Homefree) störungssichere Produkte für die elektronische Überwachung von Menschen an. Dazu gehören bspw. GPS-basierte Fußfesseln für Personen im Strafvollzug oder mit Bewährungsstrafen sowie zuverlässige Sicherheits- und Kontrollsysteme in der Altenpflege bzw. -betreuung.

Erst 2008 wurde die Holding unter dem Namen Dmatek von Francisco Partners für rund 61 Mio. EUR übernommen. Beide Unternehmensbereiche hatten in der Vergangenheit überdurchschnittliches Wachstum verzeichnet. So beschäftigt Attenti heute bereits rund 340 Mitarbeiter an seinen Standorten in Israel, den USA, Australien und Bulgarien. 3M ergänzt mit dem Kauf des kleineren, aber stark wachsenden Mitbewerbers seinen vor wenigen Jahren gegründeten Geschäftsbereich für Sicherheitstechnologien.

Die RWB Global Market Fonds • International I, II und III sind mit insgesamt 10 Mio.USD an Francisco Partners II beteiligt.

www.businesswire.com, www.finanznachrichten.de

www.attentigroup.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF