RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

iGlobe veräußert 3PAR: Kaufinteressenten HP und Dell liefern sich spektakulären Bieterstreit

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International I
Geschrieben von RWB AG am 27 Sep 10 - Kommentare deaktiviert
  • Weltweit führender Anbieter für Datenspeichersysteme wechselt den Besitzer
  • 3PAR ermöglicht Reduktion der Kosten zur Datensicherung um bis zu 50%
  • Zukunftsorientierter Markt durch stetig steigende Datenmengen

Zwei Wochen lang lieferten sich die beiden Computerhersteller HP und Dell das seit Jahren härteste Übernahmegefecht beim Kampf um den an der Börse notierten Datenspeicher-Spezialisten 3PAR. Letztendlich setzte sich IT-Konzern Hewlett-Packard durch und übernimmt nun für insgesamt 2,4 Mrd. USD das bisher weitgehend unbekannte Unternehmen aus dem Portfolio von RWB Zielfonds iGlobe.

3PAR, gegründet 1999, entwickelt und produziert mit 650 Beschäftigten hochinnovative Speichersysteme. Das Unternehmen ist in diesem zukunftsträchtigen Bereich gut positioniert: Zum einen steigen die zu verwaltenden Datenmengen von Unternehmen oder Behörden kontinuierlich an. Zum anderen gewinnt das sog. „Cloud Computing“ an Bedeutung. Dabei werden Programme, die von einzelnen Unternehmen oder Behörden benötigt werden, nicht hausintern, sondern zentral auf externen Großrechnern von Anbietern wie 3PAR betrieben und jedem Anwender zugänglich gemacht. Abgerechnet wird dabei nach der tatsächlichen Nutzung, wodurch Unternehmen ihre IT-Kosten signifikant senken können.

Der RWB Global Market Fonds • International I ist mit 3 Mio.USD an iGlobe beteiligt.

www.handelsblatt.de

www.3pardata.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF