RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

IT-Handelskette Tengchuang eröffnet weitere 1.000 Fachgeschäfte

Archiviert in der Kategorie: China I, China II, Special Market Fonds
Geschrieben von RWB AG am 23 Okt 10 - Kommentare deaktiviert
  • Investition von Legend Capital ermöglicht Tengchuang China-weites Vertriebsnetz
  • Enormes Marktpotenzial durch Erschließung der ländlicher Regionen
  • Produktstärke sorgt für enormen Erfolg über die Grenzen Chinas hinaus

Die Venture-Capital-Tochter der Legend Holdings, Legend Capital, stellt Tengchuang Technology Investitionskapital in Höhe von 15 Mio. USD zur Verfügung. Damit eröffnet Tengchuang in den kommenden drei Jahren 1.000 Fachgeschäfte für IT-Produkte.

Der ehemalige Lenovo-Spitzenmanager Yu Bing gründete die IT-Einzelhandelskette, die sich u.a. auf den Vertrieb von Produkten des weltgrößten Computerherstellers spezialisierte. 2009 eröffnete Tengchuang in Shanghai seinen ersten Flagshipstore (Exklusivladen) mit einem neuartigen Shop-Konzept aus Verkaufsfläche und Diskussionsforum. Tengchuang betreibt inzwischen Niederlassungen in Guangzhou, Dongguan, Hangzhou, Nanjing, Shanghai und Peking.

Das Unternehmen will seinen Vertrieb durch weitere Shop-Eröffnungen in chinesischen Städten ausbauen. Dabei dringt Tengchuang insbesondere in den ländlichen Raum vor, um auch dort Verbrauchern IT-Vertriebs- und Service-Lösungen anzubieten. Damit erschließt das Unternehmen Marktpotenzial von kaum vorstellbarer Größe.

Die RWB Special Market Fonds • China I und China II sind mit insgesamt 10 Mio. USD an Legend IV beteiligt.

www.chinanews.com

www.dhtc.com.cn

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF