RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Sechsfache Kapitalvermehrung bei Exit von Aspen Dental

Geschrieben von RWB AG am 19 Okt 10 - Kommentare deaktiviert
  • Zielfonds Ares verkauft Zahnpflegecenter Aspen Dental nach vier Jahren Haltedauer
  • Starke Expansion und hohe Neukunden-Quote locken Käufer an
  • Anleger der RWB Fonds International II und III profitieren vom 6-fachen Kapitalrückfluss

Für rund 550 Mio. USD erwirbt ein US-amerikanischer Investor die stark expandierende Kette von Zahnpflegecentern vom RWB Zielfonds Ares, der bei diesem lukrativen Deal einen hervorragenden 6-fach-Multiple erzielt.

Da zahlreiche Patienten in den USA keine Krankenversicherung haben, Zahnpflege und Zahnersatz jedoch aus ästhetischen Gründen für die meisten Menschen unverzichtbar ist, konnte Aspen mit seinen erschwinglichen Behandlungspreisen zahlreiche Neukunden gewinnen. Mit kostengünstigen Angeboten für Zahnersatz, Prävention und Füllungen hatte Aspen im Jahr 2009 rund 1,5 Mio. Patienten angelockt, davon waren 350.000 erstmalig bei der erfolgreichen Zahnpflege-Kette.

In den nächsten zwei Jahren will Aspen jährlich 50 neue Praxen eröffnen. Mit 250 Niederlassungen in 21 US-Bundesstaaten ist Aspen Dental bereits jetzt das größte und am schnellsten wachsende Netzwerk von Zahnpflegecentern in den USA.

www.reuters.com, www.fis.dowjones.com
www.aspendent.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF