RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

RWB Zielfonds Halder übernimmt Fensterhersteller Gealan

Geschrieben von RWB AG am 04 Feb 11 - Kommentare deaktiviert
  • Halder erwirbt die Gealan-Gruppe, bayerischer Spezialist für Fenster- und Türen-Kunststoffprofile
  • Gealan auf Wachstumskurs: weltweit +6% Umsatz mit über 1.200 Mitarbeitern
  • Vorheriges Engagement von Halder bildet Basis für erfolgreiche Zusammenarbeit

Der Mittelstands-Buyout-Fonds Halder aus dem Portfolio der RWB erwirbt die fränkische Gealan-Gruppe für eine bisher noch nicht genannte Transaktionssumme. Der Finanzinvestor beteiligt sich mit der Transaktion, die bis Ende März abgeschlossen sein soll, bereits ein zweites Mal an dem Spezialisten für Fenstersysteme. Bereits von 2002 bis 2004 hielt Halder nach einem Management-Buyout die Mehrheitsanteile des Zielunternehmens. Währenddessen steigerte Gealan seine Umsätze von 92 Mio. EUR auf 143 Mio. EUR und stieg zu einem der 10 größten PVC-Profilhersteller Europas auf. Aufgrund des früheren Engagements ist Halder bestens mit Geschäft und Management von Gealan vertraut. Die früheren Wachstumszahlen belegen den Erfolg der ersten engen Zusammenarbeit.

Gaelan, heute führender Hersteller von Profilsystemen für Fenster und Türen, wurde 1921 gegründet und beschäftigt rund 1.250 Mitarbeiter in 17 Niederlassungen in Mittel- und Osteuropa. Kunden erzielen dank Gaelans Produktinnovationen enorme Einsparungen durch die leistungsstarke Wärmedämmung der Profilsysteme. Gealan ist darüber hinaus Europas erster Hersteller von Kunststofffensterprofilen mit EG-Öko-Audit und so Branchenvorreiter in Sachen Umweltschutz.

Der RWB Special Market Fonds • Germany I sowie die RWB Global Market Fonds – International II und III sind mit insgesamt 13 Mio. EUR an Halder II beteiligt.

www.gealan.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF