RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Deutscher Beteiligungsmarkt 2010: Wachstum um 60%

Archiviert in der Kategorie: Germany I, Germany II, Private Equity
Geschrieben von RWB AG am 02 Mrz 11 - Kommentare deaktiviert
  • Investitionstätigkeit in Deutschland stieg in 2010 von 2,8 Mrd. EUR auf 4,4 Mrd. EUR
  • Positives Wirtschaftsumfeld mit anhaltend guten Konjunkturaussichten
  • Mehr Unternehmensverkäufe erwartet

Im Jahr 2009 kam der deutsche Beteiligungsmarkt aufgrund der Auswirkungen der Finanzkrise fast zum Stillstand. Erfreulicherweise stieg die Investitionstätigkeit 2010 jedoch wieder deutlich um 59% von 2,8 Mrd. EUR auf 4,4 Mrd. EUR an. Dies berichtete der Bundesverband Deutscher Beteiligungsgesellschaften (BVK) bei der Veröffentlichung seiner Jahresstatistik für den deutschen Private Equity Markt.

Damit liegt das Investitionsniveau zwar noch unter den Boomjahren 2007 und 2008, dennoch sehen die Experten hier im Gegensatz zu den außergewöhnlichen Marktbedingungen der Vorjahre einen Trend zum nachhaltigen Wachstum. 2010 wurden rund 1.300 zumeist kleine und mittelständische deutsche Unternehmen mit Beteiligungskapital finanziert. Das Kapital, zum Großteil von Buyout Fonds kommend, half zahlreichen Unternehmen, die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu überwinden und sich für das positive Konjunkturumfeld stark zu machen. Während im Vorjahr ausschließlich kleine Transaktionen abgeschlossen wurden, erwachten auch größere Buyout Fonds wieder zum Leben und zeigten steigende Aktivitäten. Für 2011 erwarten Experten „ein zumindest vergleichbares Investitionsniveau wie im Vorjahr“.

80% der Beteiligungsgesellschaften rechnen zudem mit einer Zunahme der Unternehmensverkäufe. Dabei haben sie besonders positive Erwartungen an die Exit-Möglichkeiten über Trade Sales (Verkäufe an strategische Investoren) und Börsengänge.

www.bvk.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF