RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

BVK kürt Exit im RWB Portfolio zum „Deal des Monats“

Geschrieben von RWB AG am 25 Jul 11 - Kommentare deaktiviert
  • erfolgreicher Exit von RWB Zielunternehmen Scoreloop wird „Deal des Monats“
  • Konkurrenten Disney und Google wurden überboten
  • Verkaufserlös im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich

Im Juni hat der kanadische Blackberry-Anbieter Research in Motion (RIM) das Münchner Unternehmen Scoreloop vom RWB Zielfonds Target Partners übernommen. Im Juli wurde der Exit nun vom Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zum Deal des Monats gekürt.

RIM konnte die anderen Kaufinteressenten überbieten und hat den Zuschlag für die Social Gaming Plattform bekommen. Die Kaufsumme soll sich im hohen zwei bis dreistelligen Millionenbereich bewegen. Über den genauen Preis schweigen die Parteien. BVK: „Für einen hohen Verkaufspreis spricht, dass es bis zuletzt wohl mehrere Bieter für Scoreloop gab, darunter so bekannte Namen wie Disney, Google oder Onlinespiele-Riese Zyna.“

Im April 2009 war Target Partners bei Scoreloop eingestiegen und hatte zusammen mit Earlybird 2 Millionen Euro in das junge Unternehmen investiert. Während der Beteiligung wurden unter anderem Standorte in den USA und Asien aufgebaut.

Der  RWB Special Market Fonds • Germany I sowie die RWB Global Market Fonds • International  II, III und IV sind mit insgesamt 8 Mio. EUR an Target Partners II beteiligt.

Quelle: VentureCapital Magazin 7-8/2011

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF