RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

RWB Zielunternehmen Vangent von General Dynamics übernommen

Geschrieben von RWB AG am 19 Aug 11 - Kommentare deaktiviert
  • Erfolgreicher Exit bei RWB Zielfonds Veritas Capital Fund III nach 4 Jahren Beteiligung
  • General Dynamics zahlt 960 Mio. USD für Vangant
  • Vangant wird das Dienstleistungsangebot von General Dynamics optimal ergänzen

General Dynamics verkündete die definitive Zusage über den Kauf von Vangent, einem führenden Anbieter im Bereich Gesundheits-IT und Outsourcing Dienstleistungen für die US Bundesregierung und Gesundheitsorganisationen. Der Wert der Transaktion wird auf 960 Mio. USD geschätzt. Vangent ist mehrheitlich im Besitz des RWB Zielfonds Veritas Capital Fund III, der das Unternehmen 2007 unter dem Namen Pearson’s Government Solutions (PGS) für 600 Mio. USD übernahm.

Die geplante Übernahme, die durch den Verwaltungsrat von General Dynamics und durch den Verkäufer genehmigt wurde, wird voraussichtlich zum 01. Oktober 2011 abgeschlossen sein.

„Vangent ist ein sehr angesehenes, schnell-wachsendes Unternehmen, das einen erheblichen Beitrag zur Ausweitung der General Dynamics Gesundheits-Informations-Technologie beisteuern wird, …“ so Jay L. Johnson, Vorstand und Geschäftsführer von General Dynamics. Das Unternehmen versorgt seit fast 30 Jahren kommerzielle und militärische Kunden mit Gesundheits-IT Systemen und Lösungen.

Der Investitionsfokus des MidMarket Buyout Fonds Veritas III liegt auf den Nischenmärkten der Verteidigungsindustrie, staatlicher Dienstleistungen und der Raumfahrt in den USA. Durch hervorragende Kontakte in höchste Regierungskreise hat das Management-Team eine starke Transparenz über die Marktaktivitäten und zählt zu den Top-Vertragspartnern des Verteidigungsministeriums.

Die RWB Global Market Fonds • International II und III sind mit insgesamt 10 Mio. USD an Veritas III beteiligt.

www.vangent.com, www.veritassg.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF