RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Ziggo geht an die Börse – RWB Anleger profitieren

Geschrieben von RWB AG am 21 Mrz 12 - Kommentare deaktiviert
  • Exitmultiple von 2,2x für RWB Zielfonds Cinven
  • Börsengang bringt 804 Mio. EUR
  • Größter europäischer Börsengang des Jahres

Anfang März berichtete die RWB über den geplanten Börsengang von Ziggo aus dem Portfolio von Cinven IV. Nun folgte die Meldung über den erfolgreichen IPO.

Der RWB Zielfonds Cinven IV erzielte einen Multiple von 2,2x seines investierten Kapitals.

Die Aktie kletterte am ersten Handelstag in Amsterdam bis zum Nachmittag von 18,50 um 15 Prozent auf 21,25 Euro. Damit griffen Anleger bereits den zweiten Tag in Folge bei einer Neuemission in Europa kräftig zu. Mit 804 Mio. EUR brachte der Gang an die Börse weit mehr als die ursprünglich geplanten 600 bis 800 Mio. EUR. Der IPO von Ziggo ist der größte europäische Börsengang des Jahres.

Ziggo ist einer der beiden großen Kabelnetzbetreiber in den Niederlanden, der TV- und Internetdienstleistungen anbietet. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,5 Mrd. EUR und 835 Millionen EUR vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen. Mit den Einnahmen aus dem Börsengang will Ziggo sein weiteres Wachstum finanzieren.

Die RWB Global Market Fonds • International II und III sind mit 13 Mio. EUR an Cinven beteiligt.

www.cinven.com, www.ziggo.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF