RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Teilexit beim RWB Zielfonds Monitor Clipper Partners

Archiviert in der Kategorie: Global Market Fonds, International II
Geschrieben von RWB AG am 11 Apr 12 - Kommentare deaktiviert
  • Monitor verkauft 80 Prozent  seiner Anteile an Earth Fare
  • Unternehmenswert wird auf 300 Mio. USD geschätzt
  • Monitor unterstützt das Management-Team weiterhin

Der RWB Zielfonds Monitor Clipper Partners gab bekannt, dass er 80 Prozent seiner Anteile an der Supermarktkette Earth Fare veräußert. Übernommen werden diese von dem Private Equity Investor Oak Hill Capital Partners.
Schätzungen zufolge liegt der Unternehmenswert von Earth Fare bei ca. 300 Mio. USD. Trotz der Übernahme durch Oak Hill hält Monitor Clipper weiterhin eine Minderheitsbeteiligung.

Earth Fare ist einer der größten Lebensmitteleinzelhändler für Bioprodukte in den USA. Mit Hauptsitz in Fletcher, North Carolina, betreibt das Unternehmen 25 Filialen im Südosten und mittleren Westen des Landes. Bei der Lebensmittelherstellung verzichtet Earth Fare komplett auf die Zugabe von Fructose-Sirup, künstlichen Fetten, Farbstoffen und Aromen sowie Wachstumshormonen und weiteren synthetischen Zusatzstoffen.

Seit der Übernahme von Monitor Clipper im Jahr 2006 hat sich das EBITDA des Unternehmens vervierfacht. Der RWB Zielfonds äußerste sich erfreut über die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen sechs Jahre und wird das Unternehmen auch weiterhin unterstützen.

Der RWB Global Market Fonds • International II ist mit insgesamt 5 Mio. USD an Monitor Clipper II beteiligt.

www.earthfare.com, www.monitorclipper.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF